Zum Hauptinhalt springen

Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds – Leichte Sprache

Asyl-, Migrations-
und Integrationsfonds

Das kurze Wort dafür ist AMIF.

Warum gibt es den AMIF?

Menschen aus verschiedenen Kulturen kommen in Europa zusammen und unterhalten sich

Viele Menschen aus anderen Ländern kommen in die EU.

Zum Beispiel:

  • Menschen flüchten vor Krieg in ihrem Land.

Dann können sie Schutz in der EU bekommen.

Das nennt man: Asyl.

  • Menschen wollen in ein EU-Land ziehen und dort leben.

Das nennt man: Migration.

Die Menschen sollen sich schnell in ihrem neuen Land wohlfühlen.

Dabei soll der AMIF helfen.

Welche Kultur-Projekte fördert der AMIF?

Der AMIF fördert Kultur-Projekte:

•    für Geflüchtete

•    für alle Menschen, die neu in der EU sind

•    für einen Austausch zwischen Menschen aus verschiedenen Ländern

Beispiele für Projekte

In einem Projekt beschäftigen sich junge Menschen mit Migration.

Sie machen zusammen ein Theater-Stück.

Sie führen das Theater-Stück auf und reden danach über Migration.

•    Menschen sollen die Sprache lernen, wenn sie neu in ein Land kommen.

Dabei kann ein Projekt von Büchereien aus einem Ort helfen.

Deutsch